Das Wenige und das Wesentliche – Lesung mit Autor und Dramaturg John von Düffel am Mittwoch, 12. Juni 2024 um 19 Uhr in der Bücherei

Der in der Theater- und Literaturszene geschätzte John von Düffel wird 2025 neuer Intendant am E.T.A.-Hoffmann Theater in Bamberg. In Gundelsheim wird er sein Buch „Das Wenige und das Wesentliche“ vorstellen. Ein modernes Stundenbuch über Minimalismus, Achtsamkeit und Klarheit, ein kleines Brevier über die wesentlichen Fragen des Lebens. Ein Neujahrsmorgen im ligurischen Hinterland. Ein klösterliches […]

Eine Hommage an Oskar Schindler – Szenische Lesung mit Autor Tim Pröse am Donnerstag, 18. April 2024 um 19 Uhr in der Bücherei

EINE HOMMAGE AN OSKAR SCHINDLER – Lebemann und Lebensretter Für sein Buch „Jahrhundertzeugen. Die Botschaft der letzten Helden gegen Hitler“ begegnete Tim Pröse dem damals noch lebenden „Letzten von Schindlers Liste“, Jerzy Gross. Gross brachte Pröse den Menschen hinter der Ikone nahe. Ein Mann mit vielen Schwächen, der für seine Taten so viel Stärke aufbrachte. […]

„Ach, wie gut, dass niemand weiß …!“ – Veranstaltung mit Rolf-Bernhard Essig am Dienstag, 09. April 2024 um 19 Uhr in der Scheune hinter der Spezerei

Märchenhafte Häppchen und Sprichwörtliches appetitlich aufgetischt von Rolf-Bernhard Essig Im geistigen Schlaraffenland warten in der Scheune hinter der Spezerei Gundelsheim am Dienstag, 9. April 2024 um 19 Uhr neben märchenhaften Erlebnissen mit dem „Indiana Jones der Sprachschätze“ (NN/NZ) Rolf-Bernhard Essig kleine, feine, handfeste Gaumenkitzler auf Sie. Diese passen perfekt zur sprichwörtlichen Märchenwelt, die unsere Alltagssprache […]

Der Bamberger Johann Lucas Schönlein und die Geburt der modernen Medizin – Vortrag von Prof. Dr. med. Bernhard Manger am Dienstag, 27. Februar 2024 um 19 Uhr in der Bücherei

Der „Schönleinsplatz“ in Bamberg ist sicher vielen ortskundigen bekannt, doch kaum jemand wird etwas über den Namensgeber des Platzes wissen. Dabei ist Johann Lucas Schönlein auf medizinisch-naturwissenschaftlichem Gebiet der wohl berühmteste Sohn der Stadt. Er gilt als derjenige, der im 19. Jahrhundert „der klinischen Medizin in Deutschland zum Durchbruch verhalf“. Geboren in Bamberg am 30. […]

„Wir Verschwender – vom (un)achtsamen Umgang mit Ressourcen“ – Vortrag mit Sachbuchautor Frank Herrmann am Donnerstag, 30. November 2023 um 19 Uhr in der Bücherei

Mit dem Thema „Wir Verschwender – vom (un)achtsamen Umgang mit Ressourcen“ trifft Frank Herrmann den Nerv der Zeit. Egal ob Smartphones, Klamotten oder Plastikflaschen: Gedankenlos nutzen und entsorgen wir Konsumgüter in immer kürzeren Abständen. Doch während die Müllberge wachsen, verbrauchen wir immer mehr wertvolle Ressourcen zulasten von Mensch und Natur. Wie wir aus dieser Sackgasse […]

Rebellinnen kommen nach Gundelsheim – Ab dem 28.09. um 17:00 Uhr ist die Plakatausstellung „Rebellinnen – Frauen verändern die Welt“ in der Bücherei in Gundelsheim zu sehen.

Mädchen und Frauen haben in allen Epochen die Gesellschaft verändert. Manche haben es in Geschichtsbücher geschafft, andere sind lokale Berühmtheiten. Alle sind auf ihre Art Rebellinnen. Die Ausstellung stellt 30 dieser Frauen aus verschiedenen Zeiten aus dem deutschsprachigen Raum vor: von Rosa Luxemburg über Aenne Burda bis Dunja Hayali, von Hannah Arendt über Margarete Steiff […]

„Blubberbunte Lesung“ mit Kinderbuchautorin Nina Müller am Freitag, 30. Juni 2023 – geschlossene Schulveranstaltung

Auf eine spannende und interaktive Veranstaltung können sich die Zweitklässler*innen der Michael-Arneth-Schule freuen. Die Autorin der beliebten „Kuschelflosse-Reihe“ taucht mit den Kindern in die aufregende Unterwasserwelt von Kuschelflosse, Emmi, Sebi und Herrn Kofferfisch ein. Die Lesung wird gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds […]